Oberstufe

Mit dem Eintritt in die Sekundarstufe II werden die Schülerinnen und Schüler vor neue Herausforderungen gestellt. Die Eigenverantwortlichkeit des Lernens wird stärker betont. Auf dieser Seite stellen wir daher die wichtigsten Informationen sowie die Klausurpläne bereit.

Ablauf der Sekundarstufe II

Allgemeine Informationen
Der Übergang in die gymnasiale Oberstufe ist ein großer und wichtiger Schritt im Rahmen der Schullaufbahn. Dabei werden die Schüler/Innen nicht alleine gelassen, sondern vom gesamten Team der Oberstufe betreut. Gemeinsam werden Laufbahnen erstellt, Beratungen durchgeführt und Perspektiven erarbeitet, um einem erfolgreichen Abschluss entgegenzugehen.

Alle wichtigen Aspekte finden sich in den folgenden Links sowie in den Dateien zu den einzelnen Jahrgangsstufen.

Broschüre des Landes NRW zur Sek. II Gymnasium

Fachliche Vorgaben, Materialien und Hinweise zu den Abiturfächern in NRW

 

Einführungsphase (EF)

Die Einführungsphase bildet den Einstieg in die gymnasiale Oberstufe. Es ist der entscheidende Schritt weg vom Klassenunterricht aus der Sek. I hin zum Kurssystem, in dem die jeweils gewählten Fächer belegt werden.

In der Einführungsphase werden dreistündige Grundkurse (neu einsetzende Fremdsprachen vierstündig) angeboten, von denen man mindestens 11 wählen muss. Zusätzlich sind zweistündige Vertiefungskurse möglich, die zur Sicherung von Kenntnissen in den Kernfächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen) dienen.

Im Rahmen der anzurechnenden Wochenstunden werden in der EF folgende Fächer angeboten:
• Deutsch
• Englisch, Französisch, Lateinisch, Spanisch

• Kunst, Musik
• Erdkunde, Geschichte, Sozialwissenschaften (jeweils auch bilingual möglich)

• Mathematik
• Biologie, Chemie, Physik
• Informatik
• Ev./Kath. Religionslehre
• Sport

Qualifikationsphase 1 (Q1)

Mit Beginn der Q1 startet die konkrete Vorbereitung der abiturbezogenen Laufbahn.

Ab der Jahrgangsstufe Q1 werden aus den in der Einführungsphase belegten Fächern zwei Leistungskurse (fünfstündig) und sieben bis acht Grundkurse (dreistündig) gewählt. Nur das Fach Literatur kann neu hinzukommen, in der Q2 auch Zusatzkurse in Geschichte und/oder Sozialwissenschaften.

Das LK-Angebot richtet sich für jeden Jahrgang nach dem Wahlverhalten der Schüler/Innen.

Durchgängige Leistungskurse sind selbstverständlich die ehemaligen Hauptfächer wie Deutsch, Mathe, Englisch.

Hinzu kommen regelmäßig LKs aus den weiteren Fächergruppen wie Erdkunde, Geschichte, Biologie, Chemie, Physik und Sport.

Facharbeit oder Projektkurs?

In der Qualifikationsphase 1 muss eine Klausur in einem der gewählten Abitur-Prüfungsfächer durch eine wissenschaftliche Arbeit mit einem Umfang von 10-12 Seiten ersetzt werden. Informationen zu den Formalia und Anforderungen einer Facharbeit werden in jedem Jahr den Schülerinnen und Schülern der Q1 in Form einer Informationsveranstaltung mitgeteilt. Die entsprechenden Materialien werden zusätzlich über den Schulserver (IServ) weitergegeben.

Die Verpflichtung zur Anfertigung einer Facharbeit entfällt, wenn ein Projektkurs belegt wird. Am DBG wird in der Jahrgangsstufe Q2 regelmäßig ein dreistündiger Projektkurs angeboten. Der Fachbereich kann dabei frei aus dem zur Verfügung stehende Wahlangebot gewählt werden. So konnten in den vergangenen Jahren Projektkurse u.a. in den Fächern Sport, Informatik, Deutsch, Englisch, Kunst und Geschichte eingerichtet werden.

Während der gesamten Zeit in der Oberstufe und so auch in der Frage der Facharbeit bzw. dem Projektkurs beraten wir unsere Schülerinnen und Schüler intensiv und kontinuierlich im Hinblick auf ihre Schullaufbahn.

Qualifikationsphase 2 (Q2)

Die Q2 ist geprägt von dem zentralen Element der Abiturprüfungen im jeweiligen Frühjahr des entsprechenden Schuljahres.

Dieser Bereich entsteht gerade!

Klausurpläne

Die aktuellen Klausurpläne sind für die jeweiligen Jahrgänge auf unserer digitalen Schulplattform (IServ) hinterlegt und damit jederzeit einsehbar.