News

Szia és jo napot!

Nicht verstanden? Kein Grund zur Sorge, denn wir, die Q2, sind nach unserer Abschlussfahrt nach Budapest Profis was das Ungarische angeht.

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Kinder und Jugendliche an einen verantwortlichen Umgang mit Medien in einem Zeitalter der zunehmenden Informationsflut und “Fake News” heranzuführen ist die Herausforderung, der sich auch die Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein stellen müssen.

Den letzten Friday for future nutzte diesmal eine größere Gruppe an Schülerinnen und Schülern des DBG, um sich geschlossen in Siegen am Generalstreik zu beteiligen.

In der letzten Septemberwoche verbrachten fast 100 Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse zusammen mit 11 Mentoren und 6 Lehrern vier Tage im Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen.

Unsere Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2008 haben bei den Kreismeisterschaften in Burbach den 3. Platz erreicht.

Deutschland gegen England war schon immer ein echter Klassiker und das sogar im Juniorenbereich. Am 9.09.2019 fand dieser Klassiker im benachbarten Haiger statt.

Vom 12.09.-15.09.2019 waren wir, der Geschichteleistungskurs der Q2, in Berlin auf Exkursion.

Wir, der bilinguale Kurs der EF, sind am 26.08 nach Dublin (Irland) auf Studienfahrt geflogen, die von Herrn Schüttenhelm geplant war. Wir wurden von der wunderschönen Umgebung Irlands und der Kultur fasziniert.

Forscher-Kids der 5. Klasse besuchen das Mathematikum in Gießen

Unter diesem Motto steht das Mathematikum in Gießen, das die Forscher-Kids des DBG in der letzten Schulwoche besuchten. Zahlreiche Experimente rund um die Mathematik laden dort zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

„Gute Kunst lässt sich nicht benutzen. Daher muss der Künstler Außenseiter sein und die Gesellschaft von außen sehen.“
(Katharina Fritsch)

Katharina Fritsch war nur eine der wenigen Künstler/-innen des 21. Jahrhunderts, deren Werke wir im K21 in Düsseldorf betrachten durften.