News

Pünktlich zum Start ins neue Schuljahr konnten wir 72 Fünftklässler*innen als neue Mitglieder unserer Schulgemeinschaft herzlich willkommen heißen.

Nach vielen Jahren ohne wirklich nutzbare Außen-Sportanlage können die Schüler/Innen am DBG nun endlich wieder draußen Sport treiben. Seit Beginn des Schuljahres steht das neue Multifunktionsspielfeld für den Sportunterricht zur Verfügung.

Vor einem Monat wurde das Ahrtal von einem heftigen Hochwasser großflächig zerstört.

Das DBG hat sich daher dazu entschlossen, der betroffenen Region zu helfen. Der Großteil der Schule brach zu einer Sponsorenwanderungen auf, zwei Gruppen leisteten direkt vor Ort Hilfe.

Aufgrund einer aktuellen Baustelle ergeben sich einige Änderungen bei der Busverbindung zum Westerwald.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium,

es geht endlich wieder los und wir können voller Energie ein neues Schuljahr beginnen!

Die erste Woche birgt einige Besonderheiten:

 

Im Rahmen der Schulhofgestaltung am DBG kam mehrfach der Wunsch nach weiteren Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof auf, um sich in der Pause oder einer Freistunde bei schönem Wetter nach draußen setzen zu können. In Zusammenarbeit von SV, Förderverein, Hausmeister und Schüler/Innen wurde dieser Wunsch daraufhin rasch erfüllt...

Im Rahmen einer Feierstunde, die dank des sinkenden Inzidenzwerts doch noch möglich geworden war, wurden jüngst auf dem unteren Schulhof des Neunkirchener Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums bei strahlendem Sonnenschein insgesamt 72 Abiturienten das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife von Schulleiter Werner Hücking überreicht.

Samuel Braach hat im Rahmen des Differenzierungskurses KunstGeschichte ein herausragendes Modellhaus erschaffen und dazu einen Filmbeitrag erstellt. Dieser Filmbeitrag half ihm nun zum 1. Platz auf Ortsebene beim 51. Internationalen Jugendwettbewerb „Jugend Creative“ unter dem Thema „Bau dir deine Welt“mit dem er sich zugleich für die Teilnahme auf Landesebene qualifiziert hat.
 

Liebe Schulgemeinde,

wie der Presse zu entnehmen war, werden wir voraussichtlich ab dem 31.5. wieder vollständigen Präsenzunterricht haben.

Große Themenvielfalt der jungen Forscher beeindruckte

Von der Digitalisierung des Stempelsystems zur Überprüfung der Anwesenheit in den Dalton-Stunden über die Herstellung von Aspirin bis hin zur Erprobung von verschiedenen Antibiotika - die Ideen und Konzepte der Schülerinnen und Schüler des Projektkurses MINT Q2 hätten vielfältiger nicht sein können...