Förderverein engagiert sich bei der Einschulung der neuen Fünftklässler

Im Rahmen der Einschulungsfeier wurden die neuen Schülerinnen und Schüler mit einem ökumenischem Gottesdienst, Reden und Musikdarbietungen begrüßt. Ein Programmpunkt war die Preisverleihung an die Gewinner des im Juni stattgefundenen Ballonstarts am Kennenlernnachmittag durch den Schulleiter Herr Haardt. Der Ballon von Annika Witt flog mit 508,11 Km und belegt somit den ersten Platz. Auf Platz zwei flog der Ballon von Cosma Burmeister mit 495,30 Km. 249,46 Km folg der Ballon von Till Lange und landete auf Platz drei. Die Gewinner freuten sich über Gutscheine von der Buchhandlung Braun, dem Eiscafe Venezia und der Daxeria.Danach folgten die Schüler ihren Klassenlehreren Frau Freund, Frau Wilhelm und Herrn Brüning in ihre neuen Klassenräume. Während die Eltern auf Ihre Kinder warteten bot der Förderverein Getränke und Knabbereien im Foyer der Schule an.Dabei nutzten die Eltern die Gelegenheit zu netten Gesprächen und der Anmeldung in den Förderverein. Dieses wurde an diesem Tag besonders honoriert. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Vereins verloste dieser, unter allen abgegebenen Anmeldung, einen MyDays Gutschein. „Glücksfee“ Maya zog kurz vor Ende der Veranstaltung die Anmeldung von Stefanie Schleifenbaum, welche sich sehr über Ihren Gewinn freute. Der Vorstand des Fördervereins wünscht allen Schülern einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.

Zurück