FAQ

Fragen die im Zusammenhang zu Corona stehen

Was mache ich, wenn mein Kind Erkältungssymptome hat?

Bei leichten Symptomen, wie z.B. Schnupfen, soll das Kind zu Hause bleiben, um die Entwicklung einen Tag zu beobachten. Wenn coronatypische Symptome auftreten (Halsschmerzen, Fieber, Husten, fehlender Geschmacks- bzw. Geruchssinn, etc.) muss der Arzt informiert werden. Ein Schulbesuch ist erst nach Klärung durch einen Arzt oder das Gesundheitsamt wieder möglich.

Info des Schulministeriums

Zuletzt aktualisiert am 01.09.2020 von Florian Göldner.

Wann darf gegessen werden?

Während der großen Pause sind alle Klassen auf dem Pausenhof und haben für jede Jahrgangsstufe einen eigenen Aufenthaltsbereich, der so groß ist, dass Abstand beim Essen und Trinken gehalten werden kann.

Zuletzt aktualisiert am 11.08.2020 von Florian Göldner.

Müssen die Masken während des gesamten Schultages getragen werden?

Die Vorgabe des Landes sieht vor, dass die Maskenpflicht vom Betreten des Schulgeländes an besteht und erst endet, wenn das Schulgelände verlassen wird. Lediglich in besonderen Situationen (Essen, Trinken, Halten eines Referates, o.ä.) kann davon abgewichen werden.

Zuletzt aktualisiert am 11.08.2020 von Florian Göldner.

Wer hat die Maskenpflicht erlassen und kann sie gegebenenfalls wieder aufheben?

Die Maskenpflicht ist durch die Landesregierung für den Zeitraum bis zum 31.8.2020 festgelegt worden. Anschließend wird neu entschieden.

Zuletzt aktualisiert am 11.08.2020 von Florian Göldner.

Gibt es aus gesundheitlichen Gründen Ausnahmen?

Ausnahmen können nur mit ärztlichem Attest gemacht werden.

Zuletzt aktualisiert am 11.08.2020 von Florian Göldner.

Besteht die Schulpflicht in allen Fällen?

Es besteht die allgemeine Schulpflicht. Ausnahmen können nur bei einer besonderen Gefährdung des Schülers / der Schülerin gemacht werden, die durch einen Arzt attestiert werden muss. Ausnahmen durch Erkrankungen von engen Angehörigen im gleichen Haushalt sind zeitlich befristet unter sehr strengen Kriterien möglich. Auch  hier entscheidet der Arzt, im Zweifel der Amtsarzt.

Zuletzt aktualisiert am 11.08.2020 von Florian Göldner.